Lage

Die Gemeinde Malters liegt 12 km westlich von Luzern verkehrsgünstig an der Hauptstrasse Luzern-Wolhusen. Der Autobahnzubringer zur A2 im nahen Emmen garantiert für den Individualverkehr bequeme Verbindungen in die Grosszentren Zürich, Basel und Bern. Auch für den öffentlichen Verkehr ist die Gemeinde optimal erschlossen, denn dank der Bahnstrecke Luzern-Bern mit stündlich drei Verbindungen nach Luzern können alle wichtigen Bahnverbindungen in die regionalen und nationalen Zentren innert 15 Minuten erreicht werden.

Die Wohnüberbauung Sigristpark ist 750 Meter ausserhalb des Dorfzentrums gelegen und für den motorisierten Verkehr gut erschlossen. Bahnhof SBB, Kindergarten, Primarschule und Sporthalle sind in fünf Gehminuten erreichbar.

Dank der günstigen Ortslage der Überbauung Sigristpark finden Sie sämtliche Einkaufsgelegenheiten für den täglichen Bedarf unweit Ihrer Haustür. Für Ihre grösseren Wünsche kann die Stadt Luzern mit ihrem vielfältigen Einkaufsangebot mit Zug oder Auto in nur 15 Minuten erreicht werden.

Die unmittelbare Nähe zur Natur ist das grosse Plus der Wohnüberbauung Sigristpark. Das grüne Malters mit seinem noch ländlichen Charakter bietet attraktive Erholungsgebiete und das Ufer der Kleinen Emme sowie die benachbarte Bergwelt locken mit unbegrenzten Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.

 
Wincasa Logo